Optische 3D Form- und Rauheitsmessung mit Alicona InfiniteFocus

Optisches 3D Oberflächenmessgerät für Form und Rauheit

InfiniteFocusG5 plus


InfiniteFocus ist ein hochgenaues, schnelles und universelles optisches 3D Messsystem. Anwender haben mit nur einem Sensor ein Messgerät zur Verifikation der dimensionellen Genauigkeit und ein Rauheitsmesssystem im Einsatz. Basierend auf der Technologie der Fokus-Variation ist das Spektrum von messbaren Oberflächen und Materialien nahezu unbegrenzt. Auch vertikale Flächen können mit InfiniteFocus seitlich angetastet werden, was mit der Erweiterung der Fokus-Variation „Vertical Focus Probing“ umgesetzt wird. Anwender messen Mikro- und Präzisionsbauteile in hoher Genauigkeit, rückführbar, hochauflösend und wiederholgenau. Die stabile Messtechnologie in Kombination mit dem schwingungsisolierten Aufbau ermöglicht die Messung von Rauheit und GD&T Merkmalen auch auf großen, schweren Bauteilen. In der Produktion wird InfiniteFocus oft mit einem Automatisierungsinterface zur automatisierten Messung und Auswertung eingesetzt.

Technische Spezifikationen | InfiniteFocus

Messprinzip berührungslos, optisch, dreidimensional, basierend auf Fokus-Variation inkl. Vertical Focus Probing Technologie
Positioniervolumen (X x Y x Z) 200 mm x 200 mm x 100 mm = 4000000 mm3
Objektivvergrößerung   2.5x 4x 10x HX 10x 20x HX 20x 50x 100x
Arbeitsabstand mm 8.8 30 37 17.5 30 19 11 4.5
Lateraler Messbereich (X,Y)
(X x Y)
mm
mm²
5.63
31.7
3.97
15.76
1.62
2.62
1.62
2.62
0.7
0.49
0.81
0.66
0.32
0.10
0.16
0.03
Vertikale Auflösung nm 2300 450 250 100 80 50 20 10
Messgenauigkeit Stufenhöhe (1 mm) % n.a. 0.05 0.05 0.05 0.05 0.05 0.05 0.05
Max. messbare Fläche mm² 40000 40000 40000 40000 24780 24780 3965 990
Min. messbare Rauheit (Ra) µm 7 1.35 0.75 0.3 0.24 0.15 0.06 0.03
Min. messbare Rauheit (Sa) µm 3.5 0.675 0.375 0.15 0.12 0.075 0.03 0.015
Min. messbarer Radius µm 20 12 5 5 3 3 2 1

Für weitere Informationen laden Sie sich bitte hier das Produktdatenblatt herunter oder senden Sie uns eine direkte Anfrage.

Hohe Messpunktdichte für detailgenaue Messung

Hohe Messpunktdichte

Bis zu 500 Millionen Messpunkte sorgen für eine detailgenaue Messung mit Toleranzen im Bereich von μm und sub-μm bei großem Arbeitsabstand. Die hohe Messpunktdichte der Fokus-Variation ermöglicht eine gleichbleibend hohe laterale und vertikale Auflösung über große Messvolumina.

 

NEU: Flanken mit mehr als 90° optisch messen

Vertical Focus Probing ist eine Erweiterung der Fokus-Variation und somit eine rein optische Messtechnik. Oberflächen mit einer Neigung von mehr als 90° können jetzt optisch angetastet und flächenhaft in 3D gemessen werden.

Einzelne Oberflächenmessungen werden zu einem 3D Datensatz fusioniert

Vollständige Formmessung mit Real3D

Mit Real3D messen Anwender Oberflächen aus zahlreichen Perspektiven. Einzelne Messungen werden automatisch zu einem vollständigen 3D-Datensatz zusammengeführt. Hochpräzise und kalibrierte Dreh- und Schwenkachsen sorgen für eine automatisierte, wiederholbare und rückführbare Messung am gesamten Messobjekt.

Video

Pick & Place mit InfiniteFocus

Alicona InfiniteFocus automated metrology

Die automatisierte Messlösung Pick & Place wurde auf der Advanced Engineering Show 2019 präsentiert. Das optische Messsystem InfiniteFocus wird um einen Roboterarm erweitert, um Komponenten in der Produktion automatisch zu bestücken, zu messen und zu sortieren (i.O./ n. i. O.). Sehen Sie sich das Video dazu an.

 

 

Focus-Variation Technology

Die Fokus-Variation ist ein flächenbasiertes Verfahren zur optischen, hochauflösenden 3D Oberflächenmessung im Mikro- und Nanobereich. Die Technologie kombiniert die Funktionalitäten eines Rauheitsmessgeräts und eines Koordinatenmesssystems. Genutzt wird die geringe Tiefenschärfe einer Optik, um die Tiefeninformation einer Probe zu extrahieren.

Video

InfiniteFocus @Institute for Advanced Manufacturing & Engineering