Additive Manufacturing

Applikationen & User Cases

Alicona Messlösungen ermöglichen u.a. die Optimierung des 3D Druckverfahrens, Qualitätssicherung von Komponenten bei additiven Herstellungsprozessen, z.B. Spritzgussteile, Zahnräder etc., Oberflächentexturmessung zur Qualitätsbewertung der gesamten Oberfläche, Untersuchung zur Porosität durch Volumenmessung (Vvc, Vmc), Automatische Messung von Abweichungen zu CAD- Datensatz oder, Soll-Geometrie via Differenz- und Rauheitsmessung, Ermittlung von optimalen Weiterverarbeitungsprozessen, z.B. Polieren.

„Unser Alicona System ist für die fundierte Messung von komplexen Formen, die mit Laser gefertigt wurden, unverzichtbar geworden. Das gilt für Präzisionsbauteile aus der additiven Fertigung und der spanabtragenden Bearbeitung. Wo andere Messsysteme scheitern, liefert Alicona verlässliche Daten.”

Duncan Hand, Director, EPSRC Centre for Innovative Manufacturing in Laser-based Production Processes (CIM-Laser), School of Engineering and Physical Sciences