Publikation

Einpresszonen messtechnisch bewerten

Referent: Frank Uibel | Managing Director, Uibel Consulting

Erfahren Sie mehr

Alle Einpresszonen, die am Markt verfügbar sind, weisen eine Gemeinsamkeit auf: Die Geometrie ist ein entscheidender Faktor für eine sichere, stabile, gasdichte und gut leitende Verbindung. Messtechnisch heißt das, es müssen komplexe geometrische Merkmale wie Kantenradien, Hüllkreise an bestimmten Positionen oder Übergänge wie der von der Einpresszone zur Einpresszonenspitze geprüft werden. Frank Uibel, langjähriger Experte und Unternehmensberater in der Einpress- und Stanztechnik, unterhält sich mit Bruker Alicona Vertriebsleiter Urban Muraus darüber, worauf es bei einem Messsystem ankommt und spricht vor allem über Anforderungen an Präzision, Messgeschwindigkeit und Benutzerfreundlichkeit.

>>> Dieses Video wurde im Zuge der Bruker Alicona TechDays 2021 aufgenommen - hier finden Sie alle Videos.

Teilen Sie es mit Ihren Kollegen: