3D-Datensatz Prägeeinsatz

Das war die

EMO 2019

MESSE HIGHLIGHTS

 

Sehen Sie die neue Messlösung "µCMM und Pick & Place" erstmals auf der EMO 2019. Das optische µCMM wird um einen Roboterarm erweitert, um Komponenten automatisch zu bestücken, zu messen und zu sortieren. Mit der Pick & Place-Automatisierungslösung ist es möglich, innerhalb von zehn Minuten einen kompletten Automatisierungsprozess aufzusetzen. Besuchen Sie uns am Stand E39 in Halle 6 und sehen Sie sich die neueste optische Messlösung an. 

 

Kundenanwendung

Koordinatenmesstechnik in Kombination mit kollaborativen Robotern

 

Stepper ist einer der Technologieführer im Bereich Hochleistungsstanzwerkzeuge. Auf der EMO zeigen wir Ihnen, wie der Werkzeugexperte das optische Koordinatenmesssystem µCMM in Kombination mit kollaborativen Robotern einsetzt. Das Anwendungsspektrum umfasst Prägeeinsätze, Prägestempel, Biegeeinsätze, Biegestempel etc.

„Wir fertigen High-End Stanzwerkzeuge, da brauchen wir High-End Messtechnik. Für uns kommt hier nur Bruker Alicona in Frage. Ich wüsste zudem nicht, wie man diese Bauteile taktil messen sollte.“
Marcel Heisler, Leitung Laser Ablation und High-Speed Cutting

Messtechniker Alexander Geiger und Marcel Heisler, Leiter Laser-Ablation und High-Speed Cutting, mit dem µCMM

Diese Stepper-Anwendung erwartet Sie auf der EMO:

Bauteil, das gemessen wird:
3-Fach Prägeeinsatz für Hochleistungsstanzwerkzeuge, die zur Fertigung von miniaturisierten Automobilkontakten eingesetzt werden. Pro Minute fertigt Stepper bis zu 2250 Kontakte, innerhalb weniger Jahre wurden so bereits 3 Milliarden Teile produziert.

Worauf es bei der Messung ankommt:
Formtreue, Oberflächengüte und die Lage der Prägeform zur Außenkontur. Da bei diesem Stanzprozess mit jedem Hub 3 Teile gleichzeitig produziert werden, wird zudem geprüft, ob alle 3 Formen übereinstimmen.

Was mit µCMM außerdem möglich ist:
Reduzierte Messzeiten bei höchster Genauigkeit. µCMM zeichnet sich u.a. dadurch aus, dass nicht das ganze Bauteil gemessen werden muss. „Es reichen Teilbereiche der Außenkontur, was die Messzeiten um mehr als 2/3 reduziert.“

Was bringt Vertical Focus Probing, die Erweiterung der Fokus-Variation?
Die Möglichkeit, Bauteile mit Flanken von mehr als 90° zu messen, eröffnet ein völlig neues Teilespektrum. „Bis dato haben wir hauptsächlich Präge- und Biegeteile gemessen. Jetzt können wir auch zylindrische, durchgehende Konturen wie Schnittstempel und Schnitteinsätze messen“.

 

Wie wird die Automatisierung umgesetzt?
µCMM wird mit einem kollaborativen Roboterarm erweitert. Diese Pick & Place Lösung ermöglicht die automatische Bestückung und Messung inklusive Sortierung in i.O./n.i.O. Bauteile. Das Einlernen von Messreihen erfolgt in nur 3 Schritten und erfordert keine Messtechnikvorkenntnisse.

 

Messbericht in Kooperation mit Stepper

Messung eines 3fach Prägeeinsatzes für Hochleistungsstanzwerkzeuge

Das Messobjekt ist ein 3fach Prägeeinsatz, gemessen mit dem µCMM und einer Rotationseinheit (Real3D). Um den Prägeeinsatz zu analysieren, werden die folgenden Parameter gemessen:

  • Prüfung der Formtreue über den gesamten Prägeeinsatz
  • Messung der Position des Prägeeinsatzes in Bezug zu den Außenflächen
  • Konturprüfung: Winkel und Radienmessung
  • Oberflächengüte: Profil- und Flächenrauheit

Optische Koordinatenmessmaschine für komplexe Geometrien

Das μCMM ist die genaueste rein optische Koordinatenmessmaschine seiner Klasse und misst selbst Bauteile mit extrem komplexen Geometrien. Anwender verbinden damit Vorteile aus der taktilen Koordinatenmesstechnik und der optischen Oberflächenmesstechnik und messen mit nur einem Sensor Maß, Lage, Form und Rauheit von Bauteilen.

Alicona optische Koordinatenmessmaschine µCMM

Automatisiert Bestücken und Messen

 

Das System basiert auf der Interaktion zwischen einem Administrator, der Automatisierungsprozesse vordefiniert, dem kollaborativen Roboter zur Manipulation und Platzierung von Bauteilen sowie der hochauflösenden optischen 3D-Messtechnik. Pick & Place kann auch in kleineren Produktionsumgebungen eingesetzt werden und amortisiert sich innerhalb von zehn Monaten.

 

16. - 21. SEPTEMBER, 2019

Treffen Sie uns bei der EMO in Hannover, Germany

Halle 6 | Stand E39

ANCA Wettbewerb “Tool of the year”!

ANCA veranstaltet den Wettbewerb "Tool of the Year", bei dem Kunden ihr Lieblingswerkzeug einreichen können. Die Gewinner werden live auf der EMO bekannt gegeben. Die Werkzeuge der Top 5 Finalisten werden einer Oberflächenmessung durch Bruker Alicona unterzogen, welche Teil der ANCA Bewertungsjury sind. Zu gewinnen gibt es eine Reise nach Melbourne sowie die aktuelle ToolRoom RN34 Software.

#ANCAToolOfTheYear19

Bruker Alicona @EMO 2019

Hochpräzise optische 3D-Messsysteme

Compact Cobot

Cobots bestehen aus einem kollaborativen 6-Achs Roboter und einem stabilen optischen 3D Messsensor, der auch unter Produktionsbedingungen wiederholgenaue und rückführbare Messungen in hoher Auflösung liefert. Handling, Programmierung und Messung von eingelernten Messreihen erfordern keine Messtechnikvorkenntnisse. Die Kombination aus intuitivem, handgeführten Teach-In von Messreihen, automatisierter Auswertung und dem Sicherheitskonzept ohne konventionelle Schutzumhausung ermöglicht die optimale Integration in eine bestehende Fertigungslinie. Der CompactCobot ist eine universelle Lösung für alle Branchen, um den Oberflächenzustand und die Maßhaltigkeit auch großer Bauteile zu überprüfen.

Alicona CompactCobot

InfiniteFocus G5

InfiniteFocus ist ein hochgenaues, schnelles und universelles optisches 3D Oberflächenmessgerät für Form und Rauheit. Die stabile Technologie der Fokus-Variation in Kombination mit dem schwingungsisolierten Aufbau ermöglicht die Messung von Form und Rauheit auch auf großen, schweren Bauteilen.

InfiniteFocus SL

InfiniteFocusSL ist ein kostengünstiges optisches 3D Messsystem zur einfachen, rückführbaren und schnellen Oberflächenmessung. Anwender messen die Form plus die Rauheit von mikrostrukturierten Oberflächen ihrer Bauteile mit nur einem Gerät. Zusätzlich liefert InfiniteFocusSL brillante Farbbilder mit hohem Kontrast und Schärfentiefe. InfiniteFocusSL wird mit einem entsprechenden Automatisierungs-Interface auch in der Produktion zur automatisierten Oberflächenmessung und Auswertung eingesetzt.

EdgeMasterX

Mit dem Werkzeugmessgerät messen Anwender u.a. unterschiedliche Kantenparameter auf verschiedenen Positionen eines Werkzeugs. Eine weitere Funktionalität ist die Messung von benutzerdefinierten Parametern auf Werkzeugen einer Charge. In Kombination mit einer Rotationseinheit messen Anwender mehrere, auch abgefaste Schneidkanten eines Werkzeugs in nur einem Messdurchlauf. 


Vertical Focus Probing

Vertikale Flächen mit mehr als 90° können nun auch mit dem Koordinatenmesssystem µCMM optisch gemessen werden.

 

µCMM Webinar

In diesem Webinar erfahren Sie, wie Sie mit nur einem Sensor Dimension, Position, Form und Rauheit komplexer Geometrien messen können. Darüber hinaus erhalten Sie Informationen über die neueste Entwicklung der Kerntechnologie Fokus-Variation - die 3D-Lochmessung.

Die Fokus-Variation im Vergleich

Im Vergleich zu alternativen optischen Technologien schließt die Fokus-Variation eine Lücke zwischen klassischer 3D Koordinatenmesstechnik und aktueller Oberflächenmesstechnik