Alicona EdgeMasterX

EdgeMasterX

Mehrere Kantenparameter in nur einem Messdurchlauf automatisch messen

Der EdgeMasterX ist ein vollautomatisches Schneidkantenmessgerät zur produktionsintegrierten Qualitätssicherung von Wendeschneidplatten, Bohrern, Fräsern und anderen Schaftwerkzeugen. Das System bietet unterschiedliche Messmöglichkeiten, um die Qualitätssicherung von Werkzeugen völlig automatisiert umzusetzen. Was den EdgeMasterX so besonders macht, ist die Funktion der automatischen Mehrfachmessung von Schneidkanten. Ein Messbefehl reicht, um eine ganze Serie von Messungen zu starten und hochauflösende, rückführbare und wiederholgenaue Ergebnisse bzw. OK/Nicht-OK Angaben zu erzielen.

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN

Messprinzip

berührungslos, optisch, dreidimensional, basierend auf Fokus-Variation

Positioniervolumen (X x Y x Z)

Mot.: 50 mm x 50 mm x 155 mm (Z:25 mm mot., 130 mm man.) = 387500 mm³

Objektivvergrößerung

10x

20x

50x

2xSX

5xAX

10xAX

20xAX

50xSX

Arbeitsabstand

mm

17.5

16

10.1

34

34

33.5

20

13

Lateraler Messbereich (X,Y)

(X x Y)

mm

mm²

2

4

1

1

0.4

0.16

10

100

3.61

13.03

2

4

1

1

0.4

0.16

Vertikale Auflösung

nm

100

50

20

3500

460

130

70

45

Min. messbare Rauheit (Ra)

µm

0.3

0.15

0.08

n.a.

n.a.

0.45

0.25

0.15 

Min. messbare Rauheit (Sa)

µm

0.15

0.075

0.05

n.a.

n.a.

0.25

0.1

0.08

Min. messbarer Radius

µm

5

3

2

20

10

5

3

2

 

MEHR INFORMATIONEN UND SPEZIFIKATIONEN FINDEN SIE IM

MultiEdgeMeasurement

Multi Edge Measurement bietet die vollautomatische Messung von benutzerdefinierten Parametern auf verschiedenen Positionen eines Werkzeugs. Typische Anwendungen sind: Mehrere Messbereiche auf einer Kante; Mehrere Kanten eines Werkzeugs; einen oder mehrere benutzerdefinierte Parameter auf mehreren Kanten.

Radius und Form messen

Mittels Radiusfit messen Sie unter anderem Radius, Freiwinkel, Keilwinkel, Spanwinkel, Kantensymmetrie und Negativ-/Stützfase. Sowohl Kanten mit „Wasserfall-„ als auch „Trompetenform“ werden gemessen. Durch das Einpassen einer elliptischen Form in das Kantenprofil wird die Kante durch zwei Radienparameter beschrieben.

Automatisch Kantenausbrüche messen

Mit dem neuen Feature messen Sie automatisch Ausbrüche auf Kanten. Zur Auswertung zählen Parameter wie die Tiefe, Länge und Volumen der Defekte entlang der Kante. Ausbrüche im Mikro- und Submikrometerbereich werden zudem mit einer entsprechend farblichen Codierung in 3D visualisiert.


KONTAKTIEREN SIE UNS

FOKUS-VARIATION TECHNOLOGIE

Die Fokus-Variation ist ein flächenbasiertes Verfahren zur optischen hochauflösenden 3D Oberflächenmessung im Mikro- und Nanobereich. Die Technologie kombiniert die Funktionalitäten eines Rauheitsmessgeräts und eines Koordinatenmesssystems. Genutzt wird die geringe Tiefenschärfe einer Optik, um die Tiefeninformation einer Probe zu extrahieren.

Mehr zur Fokus-Variation