Alicona Cobots - kollaborative Roboter

Alicona Cobots

Aliconas Collaborative Robots für die
automatisierte Qualitätssicherung

 

Hochauflösende 3D Messtechnik in Kombination mit einem 6-Achs Roboter ermöglicht die Automatisierung in der Qualitätssicherung. Mittels Fokus-Variation ist die Oberflächenmessung auch auf großen Bauteilen möglich und das sowohl in der Fertigungskette als auch direkt in der Fertigungsmaschine. Wesentliche Vorteile sind die einfache Integrierbarkeit und Anbindung des Messsensors und die robuste Technologie der Fokus-Variation.

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN

Messprinzip

kontaktlos, optisch, drei-dimensional, Fokus-Variation

Reichweite

1300 mm

Beweglichkeit

+/- 360°; Leichtes Manipulieren mit integriertem Teach-Mode, Haltegriffe inkl. Teaching-Taste zur Grobpositionierung und Joysticks zur Feinpositionierung

Kabelführung

Kabel zwischen Roboter und Controlbox (6 m); Kabel zwischen Touchscreen und Controlbox (4.5 m)

Wiederholgenauigkeit

 

+/- 0.1 mm

Messsensor IF-SensorR25
ALLE TECHNISCHEN SPEZIFIKATIONEN FINDEN SIE IM FOLGENDEN

Tool Cobot

Werkzeugmessung mit portablem System

9-Achs Lösung: Ergänzung des 6-Achs Roboters durch optischen Sensor, Rotationsachse mit SK Schnittstelle und variable Hubachse

Roboter portabel und flexibel einsetzbar durch Aufbau auf Rollen Messung des Werkzeugs wahlweise auch in Maschine möglich

Mögliche Applikationen: Messung von großen und langen Werkzeugen mit bis zu 1 Meter langem Schaft

Disk Cobot

Scharfe Kanten auf Turbinenscheiben vermeiden

Messung von bis zu 120 kg schweren Bauteilen

Sicherheitsfunktion mittels Laserscanner

Mögliche Applikationen: Verifizierung von Minimalradien und genormte Auswertung von Kantenausbrüchen auf Turbinenscheiben, Messung von Schneidkanten auf Kreissägeblättern, Oberflächencharakterisierung auf Schleifscheiben

Alicona Cobot Compact

Cobot Compact

Die universelle Messlösung

für mikrostrukturierte Oberflächen von großen Bauteilen

Lochrasterplatte zur Fixierung von Probenhaltern und Proben

Lade mit integriertem Touchscreen

KONTAKTIEREN SIE UNS:

FOCUS-VARIATION TECHNOLOGIE

Die Fokus-Variation ist ein flächenbasiertes Verfahren zur optischen hochauflösenden 3D Oberflächenmessung im Mikro- und Nanobereich. Die Technologie kombiniert die Funktionalitäten eines Rauheitsmessgeräts und eines Koordinatenmesssystems. Genutzt wird die geringe Tiefenschärfe einer Optik, um die Tiefeninformation einer Probe zu extrahieren.

Mehr zur Fokus-Variation