Vollautomatisch messen und auswerten

InfiniteFocus in der Produktion

Als führender Anbieter von automatisierten Messungen in der Werkzeugindustrie, erweitern wir jetzt unser Angebot. Mit einem neuen Automatisierungsinterface wird das branchenübergreifende Messsystem InfiniteFocus G5 jetzt auch in Ihrer Produktion einsetzbar.

InfiniteFocus ist ein hochauflösendes optisches 3D Oberflächensystem zur Messung von mikrostrukturierten Oberflächen. Das System bietet eine Reihe von Funktionalitäten zur Messung von Form und Rauheit, wobei das Spektrum von messbaren Oberflächen und Materialien mittels einer Kombination aus Koaxial- und Ringlicht nahezu unbegrenzt ist. Bis dato wurde das breite Einsatzgebiet des 3D Messsystems vorwiegend im Labor genutzt. Mit dem neuen Automatisierungsinterface „Automation Manager“ erfolgen Messungen jetzt auch automatisiert, was den Einsatz in der Produktion ermöglicht. Die Messergebnisse werden in weiterer Folge an ein Produktionssteuerungssystem übergeben.

Der Fokus der automatisierten Messabläufe liegt auf der dimensionellen Überprüfung von Bauteilen. Gemessen werden jene Parameter und Messpositionen, die von einem Administrator im Vorfeld eingelernt wurden, z.B. Winkel, Distanzen, Rundheiten oder Ebenheiten. Der Werker wählt aus einem Drop-Down Menü oder mit einem Barcodescanner das zu messende Bauteil und startet die Messung per Knopfdruck, der Rest erfolgt automatisch. Am Ende gibt es ein Messprotokoll mit I.O. bzw. N.i.O. Angaben. Die dimensionelle Messung selbst von komplexen Bauteilen läuft im Hintergrund und ohne Einfluss des Benutzers auf das Ergebnis. Diese Form der Automatisierung ermöglicht es, den Produktionsprozess kontinuierlich zu überwachen. Bauteile werden in beliebigen Fertigungsstadien überprüft, was die Produktqualität sicherstellt und einen wirtschaftlichen Produktionsprozess unterstützt.

Mit der Automatisierungssoftware wird auch die automatische Ansteuerung der entsprechenden Messpositionen am Bauteil umgesetzt. Dies funktioniert auch in Kombination mit Aliconas Rotationseinheit, die zur Messung von Hinterschneidungen und abgefasten Kanten eines Werkzeugs genutzt wird. Mit einem integrierten Nullpunktspannsystem ist sichergestellt, dass jedes Bauteil in einer definierten Lage und wiederholgenau eingespannt wird. Eine entsprechende Kalibrierroutine im Vorfeld ermöglicht es, die Messungen im Koordinatensystem des Bauteils durchzuführen.

Die automatisierten Messabläufe können in jeder Industrie eingesetzt werden, in welchen das hochauflösende Messsystem InfiniteFocus typischerweise im Einsatz ist. Dazu zählt u.a. die Werkzeugindustrie, der Formenbau, die Mikro- und Präzisionsfertigung, Medizintechnik, Automobilindustrie, Elektronik sowie Luft- und Raumfahrtindustrie. 

Erfahren Sie mehr
zumAutomationManager

Anfrage senden